607 v.u.Z oder 587 v.u.Z.? Das Dilemma um die Zerstörung Jerusalems

Das Jahr 607 v.u.Z ist ein bedeutendes Jahr in der biblischen Chronologie, zumindest nach der Auffassung der Zeugen Jehovas. Es markiert den Beginn von den in Daniel erwähnten 7 Zeiten, und mündet somit im Jahr 1914 u.Z. – das Jahr das für Zeugen Jehovas die Inthronisierung Jesu im Himmel markiert, ebenso wie den Anbruch der „letzten Tage“. Mit dem Jahr 607 v.u.Z. widersprechen Zeugen Jehovas jedoch der säkular gängigen Neo-Babylonischen Chronologie.

Weiterlesen

Paulus und die “Apostel und älteren Männer“ in Jerusalem

Ich hatte vor kurzem einen Blogartikel von Tom Harley frei übersetzt und aufgrund der darauf folgenden Kommentare, mich dazu entschlossen den Beitrag wieder zu entfernen.

Nicht dass ich dem Beitrag grundsätzlich nicht zugestimmt hätte, nur war er mir im Endeffekt zu generell gehalten, und es fehlte ihm die Tiefe, wie die Kommentare es mir zeigten.

Und es kamen einige Kommentare! Die allermeisten habe ich nicht freigeschaltet. Wenn ich jedem bellenden Hund auf meinem Weg einen Fußtritt verpassen müsste, käme ich nicht weit.

Einen validen Kritikpunkt fand ich in Paulus, und seinen Zusammenhang mit der von mir verteidigten Sichtweise dass es eine Leitende Körperschaft der Christenversammlung im ersten Jahrhundert gab. Weiterlesen