Die Absurdität der Dreieinigkeit

Die Doktrin der Dreieinigkeit, so wie Sie von der Christenheit (zugegeben vereinfacht) verstanden werden möchte:

Die Absurdität daran – das was es wirklich aussagt, aber scheinbar nicht von ihnen gesehen wird:

Kein Trinitarier kann leugnen, dass das obige Diagramm das ist, woran er wirklich glaubt, ohne sich in seine eigenen Widersprüche zu verwickeln. Wenn dieses Diagramm Sie verwirrt, stellen Sie fest, dass es Sie verwirren sollte.

Die trinitarische Doktrin soll nicht wirklich vernünftig sein, sondern plausibel klingen. Das untere Diagramm zeigt, was die Lehre wirklich ausdrückt. Wie ein Mann, der versucht zu erkennen, wie die Illusion eines Magiers funktioniert, dies aber nicht kann, sind die meisten Menschen gerade so verwirrt, dass sie nicht erkennen können, wie sie betrogen werden. Die meisten Menschen folgen ihrer eigenen Verwirrung, anstatt zu sehen, was tatsächlich vor sich geht.

Wenn Sie vollständig verstehen, was hier vor sich geht, sind Sie auf dem Weg zu verstehen, dass die trinitarische Doktrin nichts anderes als ein Worttrick ist, mit dem ahnungslose Personen dazu gebracht werden sollen, den vollständigen Unsinn einer unlogischen Farce zu akzeptieren.

(Bilder und Text entnommen und ins Deutsche übersetzt von https://www.angelfire.com/space/thegospeltruth/TTD/topics/trinityshield.html, mit Erlaubnis des Urhebers)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s